Skip to main content

Elektrischer Hochentaster Test

Elektrischer Hochentaster

Elektrischer Hochentaster

Die Pflege von Gärten, Grundstücken, Parks sowie das Durchführen von Tätigkeiten im Forst oder in anderen landschaftlichen Arealen beinhaltet auch das Kürzen beziehungsweise Schneiden von Ästen. Diese Arbeit ist äußerst anstrengend und kann unter Umständen gefährlich sein. Aus diesem Grund sind Gartenwerkzeuge wie ein elektrischer Hochentaster eine hervorragende Ausstattung für derartige Zwecke.

Begriffserklärung elektrischer Hochentaster

Diese Werkzeuge sind entwickelt worden, um mehr oder weniger starke Äste in Baumwipfeln und in hoch gewachsenen Hecken sicher und effizient entfernen zu können. Diese Produkte sind so konstruiert, dass in Bereiche vorgedrungen werden kann, die zwischen zwei und sechs Meter über dem Erdboden liegen. Vergleichbar sind die elektrischen Hochentaster mit normalen Kettensäge, die an einem ausziehbaren Stiel befestigt sind.

1234
Hecht 975 W Astkettensäge Hochentaster Black+Decker 18 V/2,0 Ah Li-Ion Akku-Astsäge Ryobi OPP1820 18V One Plus Akku-Hochentaster Einhell Akku Hochentaster und Heckenschere GE-HC 18 Test
ModellHecht 975 W Astkettensäge HochentasterBlack+Decker 18 V/2,0 Ah Li-Ion Akku-AstsägeRyobi OPP1820 18V One Plus Akku-HochentasterEinhell Akku Hochentaster und Heckenschere GE-HC 18 Test
Preis

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

166,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung750 W18 V18 V18 V
Gewicht3.4 kg3.7 kg4.1 kg6.4 kg
Schwertlänge24 cm20 cm20 cm20 cm
max. Arbeitshöhe4.5 m2.95 m4 m3.6 m
teleskopierbar
Preis

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

166,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen Jetzt ansehen

Die Einsatzmöglichkeiten von elektrischen Hochentastern

Das Entasten ist eine Vorgehensweise, die sowohl im Garten- und Landschaftsbau als auch in der Forstwirtschaft durchaus üblich ist. Erweitert werden die Anwendungen durch die Hobbygärtnern und die privaten Grundstücksbesitzer. Die gut durchdachte Bauweise der elektrischen Hochentaster ist eine ideale Voraussetzung, damit Männer und Frauen damit umgehen können. Immer dann, wenn sich Äste in einer Ebene befinden, in der es sich noch nicht lohnt, eine fahrbare Hebebühne zu nutzen, können die Elektro Hochentaster angeschafft werden.

Elektrische Hochentaster sind eine Alternative für verschiedene Interessentengruppen

Zunächst ziehen alle Anwender einen Nutzen aus den elektrischen Hochentastern, die sich körperlich nicht in der Lage fühlen, auf einer Leiter zu stehen und in Baumkronen über Kopf Äste zu sägen. Des Weiteren sind diese Vorrichtungen eine lohnenswerte Investition für professionelle Firmen. Wer großen Wert auf ein sicheres Arbeiten in großen Höhen legt und nicht manuell schneiden möchte, sollte sich für einen Elektro Hochentaster entscheiden.

Darüber hinaus können verschiedene Ausführungen einen äußerst flexiblen Einsatz unterstützen. Das heißt, dass die mit Akku betriebenen Erzeugnisse völlig unabhängig von einer elektrischen Steckdose betriebsbereit sind.

Günstig ist dieser Aspekt insbesondere in weit entlegenen Regionen sowie in Wäldern und auf Weidestücken. Dort ist häufig kein Stromanschluss vorhanden.

Die Handhabung ist ein wichtiges Qualitätskriterium

Ryobi OPP1820 18V One Plus Akku-HochentasterDie Bedienung elektrischer Hochentaster ist sehr nutzerfreundlich und einfach zu verstehen. Nach dem Einschalten beginnt der integrierte elektrische Motor damit, die Kettensäge in Bewegung zu versetzen. Durch eine ergonomische Bauform und innovative Formvarianten der Halterungen und der Griffe lassen sich die Sägen ohne viel Muskelkraft im Geäst führen.

Die Halteelemente sorgen außerdem dafür, dass sich die Säge nicht im Wipfel verklemmen kann. Ein möglichst geringes Eigengewicht, das von den meisten Herstellern angestrebt wird, verringert die Belastung der Arme, des Rückens und der Schultern. Ein Elektro Hochentaster liegt in diesem Zusammenhang im Vergleich zu den Benzinern klar im Vorteil, weil die Kraftstofftanks wegfallen. Durch praktische Komponenten wie Bauch- oder Stützgurte wird die Handhabung zusätzlich erleichtert. In Abhängigkeit von der Leistungsstärke der Modelle und der Länge des Schwertes lassen sich Äste mit differenten Durchmessern abschneiden.

Ein Elektro Hochentaster und seine Funktionsweise

Atika 302314 Hochentaster KSH 710Ausschlaggebend für die reibungslose Funktion von Elektro Hochentastern, die elektrisch angetrieben werden, sind die Antriebsaggregate. Diese tragen dazu bei, dass mittels Getriebe die Kette der Säge um das Schwert herum bewegt wird. Der elektrische Motor erzeugt eine Kraft, die unmittelbar auf das Kettengetriebe übertragen wird. Seine Energie erhält der Elektro Motor durch einen wiederaufladbaren Akku oder durch den Stromanschluss. Der Bediener bringt das Elektro Gerät mit der Teleskophalterung in die richtige Position.

Relevante Leistungsmerkmale elektrisch funktionierender Hochentaster

Die Anforderungen, die an einen elektrisch arbeitenden Hochentaster gestellt werden, sind gerade im Profibereich hoch. Deshalb werden Artikel angeboten, die sich durch unterschiedliche Leistungskennziffern auszeichnen. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass Elektro Hochentaster mit Stromkabel in der Regel leistungsstärker als Akku-Hochentaster sind.

Neben dem Energieverbrauch und dem Nennwert der Motoren sind die Kapazität der Akkus und die Kettensägegeschwindigkeit aussagekräftig. Diese beeinflusst wie alle anderen Parameter die Schnelligkeit des Sägens. Bei den Akkus sind außerdem die begrenzte Lebensdauer sowie die Ladezyklen bedeutsam.

Form und Werkstoffauswahl beim Gehäuse und den Kettenhalterungen rufen variierende Gewichtsklassen hervor.

Vorteile

  • ein elektrisch betriebener Hochentaster mit Akku benötigen kein Kabel
  • Benzintanks fallen weg
  • handliche Konstruktionsweise
  • geringes Eigengewicht
  • stabile Leistung positive Eigenschaften
  • sauberes Handling weil kein Benzin benötigt wird

Nachteile

  • Zu bemerken wäre hierbei lediglich, dass das elektrische Kabel beim Sägen stören könnte.

Typische Sicherheitsmerkmale moderner elektrischer Hochentaster

Die Zielstellung bei der Anschaffung eines Elektro Hochentasters besteht vordergründig darin, sich das schwierige Ausästen zu erleichtern und Unfallrisiken einzudämmen. Um hoch gelegenes Astwerk sicher elektrisch abzutrennen, verfügen die Geräte über einen sogenannten Rückschlagschutz und einen Sicherheitshobelzahn. Alle Produkte verfügen über einen Schwertschutz. Die Teleskophalterungen können Vibrationen und Stöße abfedern, sodass keine Schläge an die Arme gelangen. Nicht zu vergessen sind die Kettenbremsen. Diese sorgen neben dem Rückschlagschutz dafür, dass die Säge beim Reißen nicht in Richtung Anwender geschleudert werden kann. Mit einem Sicherheitsschalter wird garantiert, dass der Elektro Hochentaster nicht unbeabsichtigt eingeschaltet werden kann.

Pflege und Reinigung

Einhell Elektro Hochentaster GC-EC 750 T TestTrotz einer robusten Konstruktionsweise und widerstandsfähigen Werkstoffen sind regelmäßige Wartungen obligat, damit ein elektrisch funktionierender Hochentaster möglichst dauerhaft einsatzfähig bleibt. Die anfallenden Wartungsmaßnahmen beziehen vor allen Dingen auf die Sägekette. Diese sollte regelmäßig und insbesondere vor Beginn der Arbeit nachgespannt und mit Kettenöl benetzt werden. Nach Abschluss des Sägens ist es empfehlenswert, Holzspäne, Harzrückstände und andere Verunreinigungen zu beseitigen.

Die Kosten für einen Elektro Hochentaster

Wenn es ein Hochentaster sein soll, der elektrisch funktioniert, dann besteht die Wahl zwischen Akku- und Netzbetrieb. Die mit Kabel nutzbaren Fabrikate sind bereits ab einem Preis von etwa 75 Euro bestellbar. Die leistungsstärkeren Artikel gibt es ab 150 Euro bis etwa 350 Euro.

Profigeräte bewegen sich in einem Preisgefüge ab 350 Euro aufwärts. Die Akkuversionen mit einer hohen Wattzahl sind kostenintensiver als Modelle, die elektrisch betrieben werden. Diese Unterschiede entstehen meist durch die hochwertige Qualität der Akkus.

Hochentaster der Rubrik elektrisch von verschiedenen Markenherstellern

Bosch AMW 10 Antriebseinheit + Hochentastervorsatz

Bosch AMW 10

Mittlerweile haben sich zahlreiche renommierte Unternehmen auf die Produktion von Elektro Hochentastern fixiert. Zu den bekanntesten Firmen gehören Bosch und Batavia, Black & Decker sowie Hanseatic.

Die wohl leistungsstärksten ihrer Klasse sind die elektrisch einsetzbaren Hochentaster von Bosch. Ein großer Vorzug dieser Baureihen ist eine universelle Erweiterbarkeit durch eine Fülle an Zubehör. Die Hochentaster von Bosch lassen sich auch als elektrisch ausgestattete Varianten zu Multifunktionsgeräten umgestalten.

Batavia Hochentaster zeichnen sich durch eine optimale Schnittleistung aus und bestechen durch ihre extrem kräftigen Elektromotoren. Vergrößerte Schneidöffnungen und eine Formgebung, die ein Greifen und Sägen gleichzeitig unterstützt, sind die nennenswerten Eigenheiten dieser Hochentaster. Doppelte Griffe begünstigen eine höchstmögliche Kontrolle. Eine automatische Kettenölung in Kombination mit einer Ölstandsanzeige verbessert das Handling zusätzlich.

Black+Decker 18 V/2,0 Ah Li-Ion Akku-Hochentaster

Black+Decker 18 V/2,0 Ah Li-Ion

Die elektrisch funktionierenden Hochentaster von Black & Decker sind durch eine große Reichweite charakterisiert und eignen sich gut für scher erreichbare Baumbereiche.

Die starken Hochentaster von Hanseatic bestechen durch eine enorme Motorleistung. Qualitativ hochwertige Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung sind kennzeichnend für elektrisch arbeitende Hochentaster von Westfalia.

Testkriterien der Elektro Hochentaster bei Güteprüfungen

Die Elektro Hochentaster werden nach den technischen Daten, der Bedienerfreundlichkeit, dem Energieverbrauch und der Sicherheit begutachtet. Auch die Standzeiten und die Reparaturanfälligkeit sind Testfaktoren.

Zubehör für elektrisch arbeitende Hochentaster

Übliche Zubehörteile sind Gurtsysteme und Griffbezüge, Transporttaschen für die Teleskopstiele sowie Ersatzscherte und Ersatzketten.

Kauftipps für elektrisch nutzbare Hochentaster

Ein Elektro Hochentaster sollte in seinen Leistungsmerkmalen und seiner äußeren Beschaffenheit an die bestehenden Erfordernisse angepasst sein. Gartenfreunde können sich auf die leichteren bis mittleren Geräte konzentrieren. Am kraftvollsten von Hochentaster mit einem Elektro Kabel. Bei ausschließlichen Hochentastern, die elektrisch sind und nicht zu den Kombigeräten zählen, werden leichtere Kettensägen verarbeitet. In der Nähe von Gebäuden mit Stromanschluss genügt ein Elektro Hochentaster mit Netzbetrieb. Geräusch- und Vibrationsarmut sind ebenfalls nicht zu unterschätzen.

Ein elektrischer Hochentaster ist in jedem Fall eine lohnenswerte Investition. Um elektrisch sägen zu können, ist es mit dieser Ausstattung nicht mehr nötig, sich hohe Leitern anzuschaffen und diese mühsam immer wieder aufzustellen und abzubauen. Sollen Bäume öfter entastet werden, wird sich ein elektrisch betriebsbereiter Hochentaster rasch amortisieren. Elektrisch funktionierende Hochentaster gibt es für jeden Anspruch. Gesägt werden kann damit auch bei Temperaturen um die 0 °C.